Samstag, 23. Februar 2013

Blutige Gefechte in Mali: Fast 80 Tote

Bei den blutigsten Gefechten seit Beginn der französischen Armee-Intervention im westafrikanischen Staat Mali vor sechs Wochen sind am Freitag 13 Soldaten aus dem Tschad ums Leben gekommen.

stol