Samstag, 23. April 2011

Blutigster Tag in Syrien seit Beginn der Anti-Regime-Proteste

Die Gewalt in Syrien ist am Freitag eskaliert: Syrischen Menschenrechtsaktivisten zufolge wurden bei erneuten Massenprotesten in mehreren Städten mehr als 80 Menschen von Sicherheitskräften getötet und Hunderte weitere verletzt.

stol