Donnerstag, 17. Juni 2021

Boko Haram bestätigt Tod ihres Anführers

Die nigerianische Extremistengruppe Boko Haram hat den Tod ihres Anführers Abubakar Shekau bestätigt. In einem der Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch zugeleiteten Video sagte der mutmaßliche neue Boko-Haram-Chef Bakura Modu, Shekau sei als „Märtyrer“ gestorben. Er warf der rivalisierenden Jihadistenmiliz Islamischer Staat Provinz Westafrika (ISWAP) vor, Shekau getötet zu haben.

Abubakar Shekau soll schon Anfang Juni gestorben sein. - Foto: © APA (Archiv/AFP) / HANDOUT









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen