Mittwoch, 29. Mai 2019

Boris Johnson wegen Brexit-Aussagen vor Gericht

Boris Johnson wegen mutmaßlicher Brexit-Lügen vor GerichtDer frühere britische Außenminister Boris Johnson muss vor Gericht Rede und Antwort stehen, weil er die Briten vor dem Referendum zum EU-Austritt belogen haben soll. Johnson wurde am Mittwoch von Richterin Margot Coleman zu einer Voranhörung vor ein Londoner Gericht vorgeladen. Es gehe um Vorwürfe zu Fehlverhalten in einem öffentlichen Amt.

Aussagen von Boris Johnson zum Brexit werden nun überprüft. - Foto: APA (AFP/Archiv)
Aussagen von Boris Johnson zum Brexit werden nun überprüft. - Foto: APA (AFP/Archiv)

stol