Dienstag, 27. Juni 2017

Bozen erwägt einen Stopp für Pendlerverkehr

Die Bozner Stadträtin Maria Laura Lorenzini will ein zeitweises Fahrverbot für Pendler mit ihren Privatautos einführen. Sobald der Metrobus fährt, soll der Pendlerstrom aus dem Überetsch eingedämmt werden.

Spätestens, sobald der Metrobus fährt, soll es ein zeitweises Fahrverbot für Pendler geben.
Badge Local
Spätestens, sobald der Metrobus fährt, soll es ein zeitweises Fahrverbot für Pendler geben. - Foto: © LPA

stol