Samstag, 21. April 2018

Bozen: Fascho-Band-Auftritt sorgt für heftige Kritik

Auf Schloss Runkelstein in Bozen soll am kommenden Samstag die rechtsextreme Gruppe „Compagnia dell'anello“ auftreten. Die Band wurde bereits in den 70er Jahren von Mitgliedern der Fronte della Gioventù, dem Jugendableger der postfaschistischen MSI, gegründet. Der Gruppe zufolge haben sie angefangen Lieder zu schreiben, weil „für die Faschisten niemand singen würde“.

Ein altes Bild der Fascho-Band. - Foto: Facebook
Badge Local
Ein altes Bild der Fascho-Band. - Foto: Facebook

stol