Montag, 09. Mai 2016

Bozen: Rechenspiele und was die Bürgermeister-Kandidaten sagen - DIE VIDEOS

Die Südtiroler Volkspartei hat in Bozen die meisten Stimmen aller Parteien bekommen, aber bei der Sitzverteilung bekommt die Demokratische Partei (PD) einen Sitz mehr als die SVP, und zwar 9 statt 8. Wie kann das sein? STOL hat sich das Rätsel bzw. den Rechenvorgang vom Wahlamt der Region erklären lassen.

Viel Geduld und viele Rechnereien sind nötig, um festzustellen, welche Partei wie viele Sitze erhält.
Viel Geduld und viele Rechnereien sind nötig, um festzustellen, welche Partei wie viele Sitze erhält. - Foto: © shutterstock

stol