Dienstag, 23. August 2016

Bozner Busbahnhofgelände zum Verkauf ausgeschrieben

Der Bozner Stadtrat hat am Montag grünes Licht für die Ausschreibung zur Veräußerung des Busbahnhofgeländes gegeben. Allerdings wird der entsprechende Beschluss noch nicht veröffentlicht.

Das Areal des Busbahnhofs ist nun zum Verkauf ausgeschrieben.
Badge Local
Das Areal des Busbahnhofs ist nun zum Verkauf ausgeschrieben. - Foto: © D

Es steht nämlich noch immer die Zusicherung von Seiten der Landesverwaltung aus, ob das Ausweichquartier für den Busbahnhof auch wirklich verfügbar ist. Für dieses müssen voraussichtlich 1,7 Millionen Euro ausgegeben werden.

Was hingegen die Eigentumsverhältnisse angeht, ist nun sichergestellt, dass die Kaufhaus-Bozen-Gesellschaft des René Benko 70 Prozent des Eigentums auf der Fläche besitzt. Läuft bei der Ausschreibung für den Investor alles glatt, könnte er theoretisch bereits im Frühling mit den Bauarbeiten beginnen.

pir

_____________________________________________________________

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstag-Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol