Dienstag, 11. Dezember 2018

Brasilien wird sich aus UN-Migrationspakt zurückziehen

Brasilien wird sich unter dem künftigen Präsidenten Jair Bolsonaro aus dem in Marrakesch beschlossenen UN-Migrationspakt zurückziehen. Das kündigte der designierte brasilianische Außenminister Ernesto Araujo am Montag im Kurzbotschaftendienst Twitter an. Der Pakt sei ein „ungeeignetes Instrument”, um mit dem „Problem” der Migration umzugehen, schrieb Araujo.

Bolsonaro ist gegen den UN-Migrationspakt. - Foto: APA (AFP)
Bolsonaro ist gegen den UN-Migrationspakt. - Foto: APA (AFP)

stol