Montag, 01. April 2019

Brenner: Zahl der illegal nach Österreich Einreisenden rückläufig

Die Anzahl der im vergangenen Jahr in Nordtirol aufgegriffenen illegal Eingereisten ist erneut rückläufig. Während die Tiroler Fremdenpolizei im Jahr 2016 noch 11.812 Aufgriffe verzeichnete, reduzierte sich die Zahl im Jahr 2017 auf 7.406 und im Jahr 2018 auf 5.014, berichtet die APA.

63 Prozent der Flüchtlinge kamen über Italien nach Nordtirol.
Badge Local
63 Prozent der Flüchtlinge kamen über Italien nach Nordtirol.

stol