Sonntag, 10. Februar 2019

Brexit: Britische Regierung will mehr Verhandlungszeit

Die britische Regierung versucht vom Parlament in London mehr Zeit für Brexit-Nachverhandlungen mit der EU zu gewinnen. In einem BBC-Interview warb der Minister für Wohnungsbau, James Brokenshire, am Sonntag dafür, eine neuerliche Abstimmung im Unterhaus über die Brexit-Modalitäten bis zum 27. Februar hinauszuzögern, falls May nicht schon vorher Zugeständnisse in Brüssel aushandeln kann.

Die britische Regierung versucht vom Parlament in London mehr Zeit für Brexit-Nachverhandlungen mit der EU zu gewinnen.
Die britische Regierung versucht vom Parlament in London mehr Zeit für Brexit-Nachverhandlungen mit der EU zu gewinnen. - Foto: © APA/AFP

stol