Mittwoch, 23. Juni 2021

Brexit: London lässt späte Anträge auf Bleiberecht von EU-Bürgern zu

Die britische Regierung will auch über das Fristende vom 30. Juni hinaus Anträge auf Bleiberecht von EU-Bürgern annehmen, die bereits vor dem Vollzug des Brexits in Großbritannien lebten. Voraussetzung sei, dass berechtigte Gründe geltend gemacht werden können – beispielsweise eine schwere Erkrankung, teilte ein Sprecher des Innenministeriums am Mittwoch in London mit.

Bislang wurden bereits 5,4 Millionen Anträge auf Bleiberecht in Großbritannien gestellt. - Foto: © APA/afp / OLIVIER HOSLET









dpa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen