Montag, 05. November 2018

Brexit-Minister fordert Überprüfungsmechanismus

In Teilen der britischen Regierung kursieren Presseberichten zufolge Überlegungen, im angestrebten Brexit-Vertrag mit der EU eine Änderungsklausel durchzusetzen. Brexit-Minister Dominic Raab fordere demnach für sein Land das Recht, nach drei Monaten die geplante Regelung zur Vermeidung einer harten Grenze zwischen dem EU-Mitglied Irland und dem zum Königreich gehörenden Nordirland aufzukündigen.

Dominic Raab soll laut Medien einen Vorschlag eingebracht haben. - Foto: APA (AFP)
Dominic Raab soll laut Medien einen Vorschlag eingebracht haben. - Foto: APA (AFP)

stol