Montag, 24. Mai 2010

Britische Regierung setzt den Rotstift an

Die neue britische Regierung fegt mit dem eisernen Besen: Knapp zwei Wochen nach ihrem Antritt hat die Koalition aus Konservativen und Liberaldemokraten wie angekündigt erste konkrete Sparmaßnahmen für den kriselnden Staatshaushalt bekanntgegeben.

stol