Mittwoch, 31. Juli 2019

Britischer Premier Johnson reist nach Nordirland

Der neue britische Premierminister Boris Johnson besucht Nordirland. Sein Büro machte zwar die Pläne für Mittwoch bekannt, erwähnte den angestrebten EU-Austritt dabei aber nicht. Aus der nordirischen Partei DUP verlautete, Johnson sei bereits am Dienstagabend in Belfast eingetroffen und habe erste Gespräche mit politischen Vertretern geführt.

Johnson würde es auf einen No Deal ankommen lassen Foto: APA (AFP)
Johnson würde es auf einen No Deal ankommen lassen Foto: APA (AFP)

stol