Dienstag, 23. April 2019

Brunei verteidigt Todesstrafe gegen Homosexuelle

Das Sultanat Brunei hat die international heftig kritisierte Einführung der Todesstrafe gegen Homosexuelle in einem Brief an das Europäische Parlament verteidigt.

Das Sultanat Brunei unter Hassanal Bolkiah rechtfertigte sich in einem Brief. - Foto: APA (AFP/Archiv)
Das Sultanat Brunei unter Hassanal Bolkiah rechtfertigte sich in einem Brief. - Foto: APA (AFP/Archiv)

stol