Freitag, 12. April 2019

BÜKV: Tarifverhandlungen ohne rechtliche Grundlage

Die Verhandlungen zum bereichsübergreifenden Kollektivvertrag BÜKV werden wie geplant mit 30. April starten, verkündete Landeshauptmann Arno Kompatscher am Freitag. Einziges Problem: Nur wenig später wurde der Artikel zu den Tarifverhandlungen im Plenum abgelehnt - es fehlt also eigentlich die rechtliche Grundlage für den Abschluss der Tarifverhandlungen.

Archivbild - Foto: Facebook/Südtiroler Landtag
Badge Local
Archivbild - Foto: Facebook/Südtiroler Landtag

stol