Montag, 27. Juli 2020

Bürgerprotest gegen Migrantenankünfte auf Lampedusa

Bürger von Lampedusa haben sich am Montag an einem Sitzstreik am Hafen beteiligt, um gegen die anhaltenden Migrantenankünfte zu protestieren. Die Demonstranten forderten einen sofortigen Einwanderungsstopp, berichteten italienische Medien. Zuvor flüchteten 180 Migranten, die sich in Quarantäne in der Stadt Caltanissetta auf Sizilien befanden.

Durch die Coronapandemie ist die Flüchtlingssituation noch schwieriger geworden.
Durch die Coronapandemie ist die Flüchtlingssituation noch schwieriger geworden. - Foto: © APA (AFP/Archiv) / SHAHZAD ABDUL

apa