Freitag, 08. Oktober 2010

Bürgerrechtler in China begrüßen Nobelpreisentscheidung

Die Vergabe des Friedensnobelpreises an den inhaftierten Bürgerrechtler Liu Xiaobo haben chinesische Intellektuelle als Ermutigung für die demokratischen Kräfte in China gewertet.

stol