Samstag, 23. März 2019

Busentführung in Italien entfacht Debatte über Einbürgerung

Nach der heldenhaften Tat eines 13-jährigen Schülers ägyptischer Herkunft, der nach der Brandattacke auf einen Schulbus am Mittwoch seine Schulkollegen retten konnte, wird in Italien wieder eine Reform der Einbürgerungsregeln, auf die Italiens Linksparteien seit Jahren drängen, debattiert.

Foto: Ansa
Foto: Ansa

stol