Montag, 08. Mai 2017

Carlo Costa wird Teil der nationalen PD-Führung

Der Generaldirektor der Brennerautobahn AG soll zukünftig den PD-Vorsitzenden Matteo Renzi in Südtirolfragen beraten.

Der Generaldirektor der Brennerautobahn AG soll zukünftig den PD-Vorsitzenden Matteo Renzi in Südtirolfragen beraten.
Badge Local
Der Generaldirektor der Brennerautobahn AG soll zukünftig den PD-Vorsitzenden Matteo Renzi in Südtirolfragen beraten. - Foto: © D

Am Sonntag ist der ehemalige italienische Ministerpräsident Matteo Renzi bei der Parteiversammlung des Partito Democratico (PD) offiziell zum neuen Parteichef gekürt worden (STOL hat berichtet).

Und Renzi hat bereits erste Entscheidungen getroffen. Laut einem Bericht des Alto Adige wird zukünftig Carlo Costa, Generaldirektor der Brennerautobahn AG und Vizepräsident der Südtiroler Sparkasse, in der nationalen PD-Führung vertreten sein.

Er ersetzt dort Roberto Bizzo.

stol

stol