Montag, 06. Mai 2019

China erteilt Abrüstungsvertrag mit USA und Russland Absage

China hat einen Vorstoß von US-Präsident Donald Trump zur gemeinsamen Begrenzung von Kernwaffen mit Russland zurückgewiesen. China werde an keinerlei trilateralen Verhandlungen über eine Vereinbarung zur Atomabrüstung teilnehmen, sagte der Sprecher des Pekinger Außenministeriums, Geng Shuang, am Montag auf Nachfrage von Journalisten.

China zeigt sich nicht offen gegenüber Abrüstungsverhandlungen mir den USA und Russland.
China zeigt sich nicht offen gegenüber Abrüstungsverhandlungen mir den USA und Russland. - Foto: © shutterstock

stol