Freitag, 8. Juni 2012

China fordert den Iran zu Flexibilität in Atomstreit auf

China hat den Iran zu Flexibilität in den internationalen Verhandlungen über sein umstrittenes Atomprogramm aufgefordert. Bei einem Treffen mit dem iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad am Freitag in Peking sagte Staats- und Parteichef Hu Jintao, China befürworte eine Lösung durch Dialog. Neue Fortschritte seien bei den Gesprächen in Bagdad gemacht worden, zitierte ihn die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua.









stol