Sonntag, 30. Dezember 2018

Conte nimmt Stellung zu Frauenmorden: "Nicht schweigen"

Nach dem mutmaßlichen Mord an Maria Magdalena Oberhollenzer in St. Georgen und 2 weiteren Frauenmorden in Italien, meldet sich auch Ministerpräsident Giuseppe Conte zu Wort. Im sozialen Netzwerk Facebook zeigt er sich "tief betroffen" und ruft zum Kampf gegen die Gewalt an Frauen auf.

Giuseppe Conte findet klare Worte zum Kampf gegen die Gewalt an Frauen.
Giuseppe Conte findet klare Worte zum Kampf gegen die Gewalt an Frauen. - Foto: © APA/AFP

stol