Samstag, 13. Juni 2020

Contes Appell: Reformen für den Ausweg aus der Krise

Italiens Regierungschef Giuseppe Conte hat am Samstag bei einer Sonderkonferenz in Rom, bei der über Auswege aus der Coronavirus-Krise in Italien beraten wurde, die EU zu Geschlossenheit aufgerufen. „Die europäischen Politiker müssen begreifen, dass es hier um Verteidigung der gemeinsamen Werte geht“, so Conte zu Beginn der mehrtägigen Konferenz. Er appellierte daran, Mut zu Reformen zu finden.

In Rom stehen die Zeichen auf Neuanfang.
In Rom stehen die Zeichen auf Neuanfang. - Foto: © APA/afp / HANDOUT

apa

Alle Meldungen zu: