Donnerstag, 30. April 2020

Conte verteidigt seinen Plan zu Phase 2

Angesichts von Unmut wegen einer zu langsamen Lockerung der Anti-Covid-Vorsichtsmaßnahmen hat Ministerpräsident Giuseppe Conte am Donnerstag seinen Plan zu Phase 2 verteidigt und seine Landsleute zu Zusammenhalt aufgerufen. Die Epidemie sei noch nicht zu Ende. „Ich sage es deutlich, auch wenn das unpopulär ist: Die Regierung kann keine sofortige Rückkehr zur Normalität garantieren“, sagte Conte.

Giuseppe Conte
Giuseppe Conte - Foto: © ANSA / webtv.camera.it
Schutz der öffentlichen Gesundheit sei das oberste Gebot der Regierung.
„Wir können nicht zulassen, dass die bisher geleisteten Opfer von unvorsichtigem Verhalten in dieser neuen Phase zunichte gemacht werden. Die Zeit, alles wiederzuöffnen, ist noch nicht gekommen“, sagte der parteilose Premier in einer Ansprache vor dem Parlament.
Im Mai sollen landesweit 150.000 Antikörper-Tests durchgeführt werden. „Sollte die Zahl der Infektionen steigen, müssen wir zur Ergreifung restriktiver Maßnahmen bereit sein“, warnte Conte.

Ab Montag werde die Regierung einige Maßnahmen lockern. „In dieser Phase werden wir mit dem Virus zusammenleben müssen, denn das Covid-19 ist nicht ausgemerzt“, erklärte der Regierungschef.
Conte kündigte die baldige Verabschiedung eines dritten, milliardenschweren Hilfspakets mit Unterstützungsmaßnahmen für Unternehmen und Familien an. Damit soll auch Kurzarbeit finanziert werden. 15 Milliarden Euro dienen der Stützung von schwer betroffenen Wirtschaftssektoren, darunter Tourismus und Gastronomie. Mit über 27.000 Todesopfern ist Italien eines von der Coronavirus-Epidemie weltweit am stärksten betroffenen Länder.

Südtirol will, wie berichtet, einen eigenen Weg in Phase 2 gehen. Trotz Androhung rechtlicher Schritte des Regionenministers Francesco Boccia, hat die Südtiroler Landesregierung am Donnerstag einen Gesetzentwurf zu Phase 2 beschlossen.
Kalabrien ging schon einen Schritt weiter: In einer Dringlichkeitsmaßnahme hat die Präsidentin der Region Jole Santelli am Mittwochabend die sofortige Öffnung der Bars, Restaurants und Pizzerias verfügt.

apa/stol