Donnerstag, 19. März 2020

Conte will Ausgangssperre verlängern

Premier Giuseppe Conte hält eine Verlängerung der restriktiven Maßnahmen zur Eingrenzung der Coronavirus-Epidemie in seinem Land für unvermeidbar. Auch nachdem die Epidemie den Höhepunkt erreicht haben und die Zahl der Infektionen zurückgehen wird, werde Italien nicht sofort zum normalen Leben zurückkehren können.

Eine Verlängerung der Ausgangssperre sei unvermeidlich, so Premierminister Giuseppe Conte.
Eine Verlängerung der Ausgangssperre sei unvermeidlich, so Premierminister Giuseppe Conte. - Foto: © ANSA / CHIGI PALACE

apa

Alle Meldungen zu: