Donnerstag, 02. Mai 2019

Conte will skandalumwitterten Staatssekretär absetzen

Der italienische Premier Giuseppe Conte hat sich am Donnerstag für die Absetzung des korruptionsverdächtigen Staatssekretärs im Verkehrsministerium, Armando Siri, einem Vertrauten von Innenminister Matteo Salvini, ausgesprochen. Er werde die Absetzung Siris bei der nächsten Ministerratsitzung vorschlagen, teilte Conte mit. Das Kabinett müsse ethisches Verhalten zeigen.

Conte werde die Absetzung Siris bei der nächsten Ministerratsitzung vorschlagen, teilte er am Donnerstag mit.
Conte werde die Absetzung Siris bei der nächsten Ministerratsitzung vorschlagen, teilte er am Donnerstag mit. - Foto: © APA/ANSA

stol