Dienstag, 14. September 2021

Covid: „Einige Klassen wieder in Fernunterricht“

In Südtirol, wo das Schuljahr am 6. September begonnen hat, sind „einige Klassen“ bereits wieder im Fernunterricht, bestätigte Landeshauptmann Arno Kompatscher auf der Pressekonferenz am Dienstag.

In Südtirol befinden sich bereits einige Klassen wieder im Fernunterricht, erklärte Landeshauptmann Arno Kompatscher am Dienstag.
Badge Local
In Südtirol befinden sich bereits einige Klassen wieder im Fernunterricht, erklärte Landeshauptmann Arno Kompatscher am Dienstag. - Foto: © shutterstock
Es gebe sowohl bei Schülern als auch bei Lehrern positive Fälle.

Kompatscher erklärte: „Wir sind die ersten in Italien, die ein Screening haben, wenn auch vorerst nur teilweise.“

Im restlichen Land habe das Programm noch nicht begonnen.

Lesen Sie hier: „Diesen Vorteil haben Schüler, die sich freiwillig testen lassen“

„Das Screening wird uns helfen, große Herde in Schulen zu vermeiden. Die ersten Fälle in Schulen wurden entdeckt, weil die Personen auf die eine oder andere Weise getestet werden“, so Kompatscher.

Auf der Pressekonferenz am Dienstag wurde unter anderem betont, die Südtiroler Landesregierung begrüße eine möglichst weitreichende Ausdehnung der Anwendung des Grünen Passes.

ansa