Mittwoch, 17. Februar 2016

Daniel Alfreider für das Amt des FUEV-Vizepräsidenten nominiert

Die SVP-Leitung hat den ladinischen Obmannstellvertreter Daniel Alfreider für das Amt des Vizepräsidenten der Föderalistischen Union Europäischer Volksgruppen (FUEV) vorgeschlagen. Die Führung der FUEV wird im Mai in Breslau neu gewählt.

Daniel Alfreider sei der geeignete Kandidat, um sein Wissen und seine Erfahrung innerhalb der FUEV in den Dienst der europäischen Minderheiten zu stellen, so die SVP-Parteileitung.
Badge Local
Daniel Alfreider sei der geeignete Kandidat, um sein Wissen und seine Erfahrung innerhalb der FUEV in den Dienst der europäischen Minderheiten zu stellen, so die SVP-Parteileitung.

stol