Montag, 09. Mai 2016

Das neue Wahlgesetz zeigt Wirkung: Von 18 auf 10 Listen

Es ist ein Jahr her, da zogen nach der Bozner Gemeinderatswahl 18 verschiedene Listen ins Rathaus der Landeshauptstadt ein. 8 von ihnen stellten lediglich einen Vertreter. Mit dem neuen Wahlgesetz, das der Regionalrat heuer beschloss, sind es nun deutlich weniger.

Sepp Noggler hat das neue Wahlgesetz für Bozen auf den Weg gebracht. Es sollte die Landeshauptstadt regierbarer machen. Auf den ersten Blick scheint Nogglers Plan aufzugehen.
Sepp Noggler hat das neue Wahlgesetz für Bozen auf den Weg gebracht. Es sollte die Landeshauptstadt regierbarer machen. Auf den ersten Blick scheint Nogglers Plan aufzugehen.

stol