Donnerstag, 24. Januar 2013

„Das war zu viel“

„Heckenschützen“ aus der eigenen Partei haben am Mittwochabend aus einer Routineabstimmung im Landtag zur Wahl von Arnold Schuler als Nachfolger von Landesrat Hans Berger der SVP ein politisches Desaster beschert.

stol