Samstag, 21. Dezember 2013

„Das Wichtigste ist jetzt: Freiheit, Freiheit, Freiheit.“

Der aus dem russischen Straflager entlassene und nach Berlin gereiste Kremlgegner Michail Chodorkowski will sich für andere Gefangene in seinem Land einsetzen.

stol