Donnerstag, 18. April 2019

Dem grausamen Schreddern von männlichen Küken ein Ende setzen

„Küken sind eines der Symbole des Osterfestes: derzeit sieht man wieder überall Bilder, welche die kleinen Tiere als Freunde der Kinder darstellen. Vielen Menschen wird dabei ganz warm ums Herz - leider wissen aber die Wenigsten, dass männliche Küken von der Lebensmittelindustrie millionenfach auf qualvolle Art und Weise getötet werden. Gerade in diesen Tagen sollte die Öffentlichkeit auf diese grausame Praktik hingewiesen werden – um dem Ganzen endlich einen Riegel vorzuschieben.“ Dies teilt SVP-Senatorin Julia Unterberger in einer Aussendung mit; jüngst hat sie zum Thema auch eine Anfrage im Senat eingebracht.

Männliche Küken werden von der Lebensmittelindustrie millionenfach auf qualvolle Art und Weise getötet.
Badge Local
Männliche Küken werden von der Lebensmittelindustrie millionenfach auf qualvolle Art und Weise getötet. - Foto: © STOL

stol