Samstag, 28. August 2010

Demo in Washington gegen Obama - „Müssen die Ehre Amerikas wiederherstellen“

Zwei Monate vor den Kongresswahlen mobilisiert die Rechte gegen US-Präsident Barack Obama: Mehrere tausend Demonstranten haben sich am Samstag vor dem Lincoln Memorial in Washington versammelt, um gegen den angeblichen Werteverfall, das politische Establishment in der Hauptstadt und gegen „big government“ – zu viel staatlichen Einfluss – zu demonstrieren.

stol