Freitag, 08. Mai 2015

Der Altlandeshauptmann auf Friedensmission

Altlandeshauptmann Luis Durnwalder als Friedensstifter im umkämpften Donbass-Gebiet in der Ukraine: Er wurde als Referent zum Internationalen Forum „Donbass: Gestern, heute, morgen“ eingeladen, das am 11. und 12. Mai in Donetsk stattfindet.

Altlandeshauptmann Luis Durnwalder
Badge Local
Altlandeshauptmann Luis Durnwalder - Foto: © D

„Ich werde über das Modell der Südtirol-Autonomie referieren, als Modell, das Volksgruppen befriedet – ohne Krieg oder Grenzverschiebungen“, sagt Luis Durnwalder dem Tagblatt „Dolomiten“ (Freitags-Ausgabe).  

Der Ruf an diesem internationalen Forum teilzunehmen sei aus Italien gekommen. „Nachdem Premier Matteo Renzi und Italiens Außenminister Paolo Gentiloni Südtirol als Lösungsmodell für den Konflikt in der Ukraine hervorgehoben haben, wurde ich von Forza-Italia-Exponenten gefragt, ob ich nicht an diesem Kongress teilnehmen könnte“, so der Altlandeshauptmann.

lu/D

_______________________________________________________

Einen ausführlichen Bericht zu Durnwalders neuem Engagement lesen Sie in der Freitag-Ausgabe des Tagblatts „Dolomiten“.

stol