Mittwoch, 30. Januar 2013

Der Cavaliere, der Kadi und die Wahlen

Berlusconi hat einen Monat vor den Wahlen mit eisernem Besen gekehrt: Eine ganze Reihe Parteimitglieder, gegen die ermittelt wird, dürfen nicht kandidieren. Er selbst ist in mehrere Prozesse verstrickt – und tritt trotzdem an.

stol