Montag, 04. März 2013

Der Informatikguru hinter Grillos Wahltriumph

Der lawinenartige Wahlerfolg des Starkomikers Beppe Grillo bei den Parlamentswahlen vor einer Woche in Italien hat sogar die engsten Mitarbeiter des Erfolgsbloggers überrascht. 8,7 Millionen Stimmen hat Grillo mit seiner „5 stelle“-Bewegung erobert, knapp dreieinhalb Jahre, nachdem er die Bewegung gegründet hatte. Es sind Stimmen von Bürgern jeden Alters und jeder Bildung, fast gleichstark verteilt auf alle Regionen Italiens.

stol