Mittwoch, 21. März 2018

Der Winter setzt Südtirols Straßen zu

Die Beläge der Straßen leiden in diesem Winter ganz besonders: Das Land verzeichnet überdurchschnittliche Schäden. Mit zusätzlichen 3,5 Millionen Euro will das Land diese beseitigen. Der von Landesrat Mussner eingereichte Antrag wurde am Dienstag von der Landesregierung genehmigt.

Der diesjährige Winter hat den Straßen besonders zugesetzt.
Badge Local
Der diesjährige Winter hat den Straßen besonders zugesetzt. - Foto: © LPA

stol