Sonntag, 26. Mai 2019

Deutsche Debatte über das Tragen der Kippa verärgert Israel

Der Antisemitismus-Beauftragte der deutschen Regierung hat eine Debatte über das Tragen der Kippa in Deutschland ausgelöst. Felix Klein sagte den Zeitungen der Funke Mediengruppe am Wochenende, er könne „Juden nicht empfehlen, jederzeit überall in Deutschland die Kippa zu tragen”.

Das Tragen der Kippa steht im Mittelpunkt. - Foto: APA (dpa)
Das Tragen der Kippa steht im Mittelpunkt. - Foto: APA (dpa)

stol