Freitag, 10. September 2021

Bundestagswahl: Union stoppt Abwärtstrend – SPD verbessert sich

Der Abwärtstrend von CDU und CSU in der Wählergunst der Deutschen scheint vorerst gestoppt: Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov würden bei der Bundestagswahl derzeit 21 Prozent der Menschen die Union wählen. Das ist ein Prozentpunkt mehr als bei der Erhebung vor einer Woche. Gleichzeitig verbessert sich allerdings auch die SPD um einen Punkt und wäre mit 26 Prozent weiterhin die stärkste Partei. Ähnlich sind die Zahlen auch laut ZDF-Politbarometer.

SPD-Kandidat Olaf Scholz liegt beim Kanzlerwunsch mit 48 Prozent weiter deutlich vorne. - Foto: © APA/dpa / Swen Pförtner









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by