Mittwoch, 17. Juli 2019

Deutschland führt Impfpflicht gegen Masern ein

In Deutschland soll es bald eine Impfpflicht für Kinder gegen Masern geben. Die Regierung beschloss bei ihre Kabinettssitzung am Mittwoch einen entsprechenden Gesetzentwurf. Ab März 2020 müssen Eltern vor der Aufnahme ihrer Kinder in eine Kindertagesstätte oder Schule nachweisen, dass diese geimpft sind. Es sollen Strafen bis zu 2.500 Euro drohen.

Deutschland will die Impfpflicht gegen Masern einführen.
Deutschland will die Impfpflicht gegen Masern einführen. - Foto: © APA

stol