Mittwoch, 09. Dezember 2020

Deutschland wählt am 26. September einen neuen Bundestag

Die nächste Bundestagswahl in Deutschland findet am 26. September 2021 statt. Das hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nach Angaben des Bundespräsidialamts vom Mittwoch angeordnet. Er folgte damit einer bereits bekannten Empfehlung der Bundesregierung.

Bundestag wird in 9 Monaten neu gewählt.
Bundestag wird in 9 Monaten neu gewählt. - Foto: © APA/dpa / Christoph Soeder
Die Wahl dürfte in Deutschland eine politische Zäsur einleiten. Denn Bundeskanzlerin Angela Merkel, die seit 15 Jahren regiert, will nicht noch einmal antreten. Wen die Christdemokraten als in Umfragen stärkste Partei an ihrer Stelle ins Rennen schicken, ist noch nicht bekannt. Zuvor muss die CDU einen neuen Vorsitzenden wählen. Ambitionen auf die Kanzlerkandidatur werden aber auch dem bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Chef Markus Söder nachgesagt.

Beobachter rechnen mit einer Koalition aus Unionsparteien und Grünen, die in den Umfragen mit deutlichem Abstand vor den Sozialdemokraten an zweiter Stelle liegen. Merkel hatte nach der Bundestagswahl 2017 zunächst Gespräche über die Bildung einer „Jamaika-Koalition“ mit Grünen und FDP geführt, die aber am Widerstand letzterer scheiterten. Deshalb kam es zu einer Neuauflage der Koalition aus Union und SPD, die mit Vizekanzler Olaf Scholz an der Spitze in die Wahl geht.

apa