Montag, 28. Januar 2019

Di Maio fordert Beschlagnahmung des Sea-Watch-Schiffes

In Italien tobt weiter ein Streit um das Rettungsschiff „Sea-Watch 3”, das mit 47 Migranten an Bord vor der Küste der sizilianischen Stadt Syracus auf die Landung wartet. Vizepremier Luigi Di Maio forderte, das Schiff zu beschlagnahmen und die Migranten in die Niederlande zu bringen.

Luigi Di Maio möchte die Migranten in die Niederlande bringen lassen. - Foto: APA (AFP)
Luigi Di Maio möchte die Migranten in die Niederlande bringen lassen. - Foto: APA (AFP)

stol