Mittwoch, 25. Januar 2017

Dicke Luft zwischen Politik und Radio

Dicke Luft zwischen Landespolitik und Südtiroler Privatradios. Trotz Versprechen, keine weiteren auswärtigen Sender nach Südtirol zu bringen, „importiert“ die RAS Ende Jänner erneut ein deutsches Programm, wie das Tagblatt "Dolomiten" in der Mittwoch-Ausgabe berichtet.

Archivbild
Badge Local
Archivbild - Foto: © APA/DPA

stol