Mittwoch, 30. Juni 2010

Die Arbeit bleibt im Dorf

Auswärtige Konkurrenz hatte sie erdrückt, jetzt können heimische Betriebe aufatmen: In 91 Südtiroler Gemeinden gilt wieder die Million Euro als Grenzwert für eine Ausschreibung von öffentlichen Aufträgen.

stol