Dienstag, 21. Januar 2014

"Die Autonomie ist gut für uns und für Italien"

Die Landesregierung werde den medialen Angriffen auf die Autonomie nicht mit einer Medienkampagne antworten, erklärte Landeshauptmann Arno Kompatscher am Dienstag.

stol