Freitag, 11. Oktober 2013

„Die Autonomie wird unter Letta ausgebaut und nicht beschnitten“

"Die Vorsitzende der Freiheitlichen Ulli Mair tut sich schwer, die Wahrheit anzuerkennen: Nicht genug, dass sie den Bürgern weiterhin unrealistische Phantasien, wie die Ausrufung eines Freistaates Südtirol vorgaukelt, verbreitet sie auch noch Unwahrheiten über unsere Arbeit in Rom". Mit diesen Worten reagiert der SVP-Senator Karl Zeller auf Aussagen von Ulli Mair.

stol