Mittwoch, 08. August 2018

Die Umfrage: Der große Ärger um die Sanität

Was bewegt Südtirol? Im Auftrag von „Dolomiten“, Sonntagszeitung „Zett“ und „Alto Adige“ befragte das Linzer Meinungsforschungsinstitut „Market“ im Zeitraum vom 10. bis 24. Juli 2018 die Südtiroler zu den Landtagswahlen.

Die Hälfte der Südtiroler ist mit dem Gesundheitssystem unzufrieden.
Badge Local
Die Hälfte der Südtiroler ist mit dem Gesundheitssystem unzufrieden. - Foto: © shutterstock

Die Umfrage wurde telefonisch unter 1059 Südtirolern aller 3 Sprachgruppen (700 deutsch, 309 italienisch, 50 ladinisch) durchgeführt.

Dabei stellte sich heraus: Jeder zweite Südtiroler ist mit dem Gesundheitssystem unzufrieden. Am Ende der Polit-Karriere steht für Martha Stocker und ihren gefeuerten Generaldirektor Thomas Schael kein gutes Zeugnis.

D

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol