Mittwoch, 12. Dezember 2018

Die Zuständigkeiten des neuen Bozner Stadtrats

Dem neuen Bozner Stadtrat Juri Andriollo werden die Kompetenzen Sozialpolitik, Kultur und Gemeindeapotheken übertragen.

Bürgermeister Renzo Caramaschi und der neue Stadtrat Juri Andriollo. - Foto: Stadt Bozen
Badge Local
Bürgermeister Renzo Caramaschi und der neue Stadtrat Juri Andriollo. - Foto: Stadt Bozen

Am Mittwoch hat Bürgermeister Renzo Caramaschi das Dekret der Übertragung von Kompetenzbereichen an Stadtrat Juri Andriollo unterzeichnet.

Dieser wurde als Mitglied des Gemeindeausschusses vom Gemeinderat nominiert und ersetzt den scheidenden Stadtrat Sandro Repetto. Dem Neo-Stadtrat Andreolli wurden die Kompetenzbereiche Sozialpolitik, Kultur und Gemeindeapotheken übertragen. Er übernimmt somit das Amt des Stadtrates für Sozialpolitik und Kultur.

Stadtrat Luis Walcher wird zusätzlich die Zuständigkeit für die Sanität, Bestattungs- und Friedhofsdienste übertragen. Er übernimmt somit das Amt des Stadtrates für Öffentliche Arbeiten, Zivilschutz und Sanität.

Stadtrat Angelo Gennaccaro wird zusätzlich die Zuständigkeit für die Wohnungspolitik und Gemeindewohnungen übertragen. Er übernimmt somit das Amt des Stadtrates für Jugend, Sport, Bürgerbeteiligung und Wohnbau.

Der Bürgermeister Renzo Caramaschi übernimmt zusätzlich die Zuständigkeiten Vermögen, Schätzungsamt und Enteignungen.

stol

stol